Mich selbst finden

Auf einmal war es ihm klar, daß die Suche der einzige Grund des bisherigen Nichtfindens gewesen war; daß man da draußen in der Welt nicht finden und daher nie haben kann, was man immer schon ist.“

Paul Watzlawick

Sind Sie auch auf der Suche nach sich selbst? Wechseln sie die Perspektive und finden Sie sich in sich selbst. 

Dauernd wird uns eingeredet, wir müssen uns vergleichen und uns aus anderer Perspektive als unserer eigenen betrachten um Situationen und uns selbst  besser wahrnehmen zu können. Kann das wirklich ein Weg sein?

Durch die Wahrnehmung von außen findet in uns eine Abspaltung statt- eine Hemmung zwischen Kognition und Emotion, feinere Gefühle sind dann nicht mehr erlebbar. Wir empfinden uns so nicht mehr als Einheit. 

Für die Sondersituation der Gefahr ist das gut, selbst mit schlimmen Verletzungen bleibt man funktional und kann kämpfen oder fliehen. 

So, zum Beispiel, sind wir zu brutaler Gewalt gegenüber anderen Lebewesen fähig. 

In einer Welt, in der wir planen und zukünftige Situationen gestalten möchten ist die Abspaltung auch erforderlich. Kurz: immer wenn ich funktionieren muss- kann Abspaltung hilfreich sein. Aber mal ehrlich: sind wir nur hier auf der Welt um zu funktionieren?

Aus diesem Grund hat der moderne Mensch stets tief in sich das ungute Gefühl, dass irgendetwas grundlegend falsch läuft, dass er selbst nicht in die Welt passt. Durch was er auch versucht, sich von diesem Umstand abzulenken, er wird am Ende immer damit konfrontiert, nicht wirklich er zu sein, am eigenen Leben vorbeigelebt zu haben. Da hilft irgendwann keine Ablenkung mehr, keine Sucht und keine Erfolgsjagd nach ausgedachten Zielen. 

Da steht dann das Leben hinter ihm und klopft ihm irgendwann zärtlich auf die Schulter. Dann zeigt sich die Lücke, die Traurigkeit, das Vakuum mit all seiner bedrückenden Kraft.

Wenn ich Kontakt mit mir selbst herstellen will, geht das nur über das (in mich hinein) Fühlen. Mich aus mir selbst heraus wahrnehmen. Das stellt Stimmigkeit und selbst Bewusstsein wieder her.  

Finden Sie sich in sich selbst und damit Ihren inneren Kompass wieder. 

Finden Sie ihre Auslöser für Motivation und Frust.

Ich unterstütze Sie dabei Ihre Lebensstrategien zu überarbeiten um so zufriedener und  selbstverständlicher durchs Leben zu gehen.

Veröffentlicht in Uncategorized.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.